Kunstschule Stuttgart

Die KULTURKOSMONAUTEN

sind ein mobiles Format von künstlerischen Workshops für Jugendliche, das in Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnerinstitutionen umgesetzt wird (Berufsschulen, Lehrbetriebe, soziale Einrichtungen).

In zehntägigen Workshops setzen sich die Jugendlichen begleitet von einem Künstlertandem mit einem Thema, Text oder Theaterstück auseinander. Im Zentrum steht dabei der gemeinsame Prozess und das partizipative künstlerische Arbeiten. Am 9. Tag findet eine Präsentation statt. Am 10. Tag wird der Prozess gemeinsam reflektiert, der neu entdeckte «Planet» von den Jugendlichen benannt und im Planetarium auf dieser Website in Wort und Bild dokumentiert.

Aktuelles zum Projekt

Slime & Theater | Slime ganz viel SLIME!

Bei manchen glitzert er, bei anderen ist er blutrot, quietschgelb, himmelblau - der Slime. Slime und Theater - das passt? Das passt! Vor allem schleimt es. In der Kunstschule Stuttgart haben sich die Jugendlichen des wöchentliche Theater- und Kunstprojekts "Essen...

Essen & Kunst trägt Masken!

"Essen & Kunst“ - ein gemeinsames Projekt mit der Kunstschule Filderstadt, das zwei schöne Sachen verbindet: gemeinsames leckeres Frühstück und Theaterspiel. Wir starten mit einem gemeinsamen Frühstück, das von der Kunstschule gesund und liebevoll gerichtet wird....