Aktuelles

28. – 30.05.18 | “Die Tieren sind los!” – Theatertage in Solothurn

Unter dem Motto “Die Tiere sind los!” finden die Theatertage in Solothurn vom 28. – 30.05.2018 statt. Verschiedene Theaterpädagog*innen – darunter auch ich – werden mit zahlreichen Kindern im Alter von 5-10 Jahren zusammen in die Welt der Tiere eintauchen und über den Zugang der Theaterpädagogik ihre Vorstellungen, Fantasien und Assoziationen freien Lauf lassen können.

Die Stärken und Ideen der Kinder stehen hier im Vordergrund der Zusammenarbeit. Im Team werden aus vielen verschiedenen Ideen ganz unterschiedliche Geschichten entwickelt, die dann im Theaterspiel und Szenen ausgedrückt werden, ob sprachlich oder nonverbal.

Geleitet und organisiert werden die Theatertage von der Theaterpädagogin Simone Wytt vom Theater allerHand.

Projekte

Theater und Therapie

Gemeinsam mit einer Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin werde ich ab April 2018 zusammen mit Jugendlichen aus ihrer Gruppentherapie theaterpädagogisch arbeiten. Die Jugendliche, die akut psychisch erkrankt oder chronifiziert erkrankt sind, sollen kreative Zugänge zum Theater finden und sich als Gestaltende wahrnehmen. Weitere

Film-Sprache-Begegnung

Das Projekt «Film-Sprache-Begegnung» ist ein interkulturelles Sprachfördercamp in Rumänien (Seligstadt). Über 30 Jugendliche im Alter von 13 bis 16 Jahren drehen innerhalb von zehn Tagen gemeinsam Spielfilme. Die Geschichten dafür entwickeln sie selbst. Sie verfassen Drehbücher und erlernen das Kamerahandwerk,  sie arbeiten sich

Kulturkosmonauten

Die KULTURKOSMONAUTEN sind ein mobiles Format von künstlerischen Workshops für Jugendliche, das in Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnerinstitutionen umgesetzt wird (Berufsschulen, Lehrbetriebe, soziale Einrichtungen). In zehntägigen Workshops setzen sich die Jugendlichen begleitet von einem Künstlertandem mit einem Thema, Text oder Theaterstück

Landesakademie Bad Wildbad | Autismus und Theaterpädagogik

Workshops für Sonderpädagog*innen zum Thema “Autismus und Theaterpädagogik” an der Landesakadmie Bad Wildbad. Mit praktischen film- und theaterpädagogischen Übungen werden Chancen und Herausforderungen in der theaterpädagogischen Arbeit ausprobiert und für die Arbeit mit Jugendlichen mit Autismus-Spektrum-Störung reflektiert. 

aim Akademie – Tag der Digitalisierung

Am Tag der offenen Tür der Aim Akademie Heilbronn „Analog, digital und das Leben dazwischen“ gestalte ich zwei theaterpädagogische Workshops: Können Filme Sprache fördern? Ansätze film- und theaterpädagogischer Sprachförderung mit Film und Theater – passt das zusammen? Mit film- und theaterpädagogischen

Theaterfestival Isny | 2018

Beim diesjährigen Theaterfestival in Isny, das vom 27.07. – 04.08.18 stattfindet, werde ich den Film- und Theaterworkshop “… uuund action!”  anbieten. Zeitraum: Mo 30.07. – Sa 04.08. Uhrzeit: 12:00 – 14:30 Was machen wir im Workshop? Ton steht. Kamera läuft. Wie dreht man

Unter Null

Winter 1922. Zwölf Grad unter Null. Ein eisiger Schneesturm tobt. Wetterwart Haas und seine Frau sind eingeschneit auf dem Gipfel des Säntis. Als unerwartet Gregor Kreuzpointner an ihre Tür klopft, ahnen sie nicht, dass sie ihren Mörder ins Haus lassen.

TheaterTurtles

Seit 2011 sind wir die Theatergruppe des Freizeithauses der Paulinenpflege Winnenden. Bei uns können Jugendliche selbstbestimmt und mitbestimmend kunstschaffend und kreativ sein und in einem geschützten Raum sich selbst als Gestaltende wahrnehmen. Bei uns sind alle Jugendliche und junge Erwachsene aus